Deutschlandweite Vermittlung zwischen Apotheker und erfahrerner PTA für Notdiensteinsätze

 

Kurz zu mir

 

Gülcan ist mein Name. Den Beruf der PTA übe ich sehr gerne aus und arbeite schon seit einigen Jahren in öffentlichen Apotheken.

 

Neue Herausforderungen machen die Arbeit lebhafter. Dieses Projekt teile ich mit jeder PTA, die eine Abwechselung und ein zusätzliches Einkommen wünscht. Für Pta, die in der Industrie oder im Außendienst tätig sind, für Mütter oder Rentner ist das die perfekte Möglichkeit den Bezug zur Apotheke beizubehalten. 

 

 

Das Konzept

 

Jede Apotheke, die im Notdienst an Wochenenden oder Feiertagen einer zusätzlichen Arbeitskraft bedarf, bekommt durch die Vermittlung eine erfahrene PTA zur Verfügung gestellt. Dies gilt außerdem für eine Entlastung an verkaufsoffenen Sonntagen oder (lang) geöffneten Samstagen.

Eine Einarbeitung seitens der Apotheke ist nicht erforderlich. Die Zuteilung der Pta mit unterschiedlichen Kenntnissen ist auf Ihre Apotheke abgestimmt. Sie kennt sich mit dem jeweiligen Apothekenprogramm bestens aus. 

Bei Bedarf und nach Rücksprache sind auch Einsätze in der Woche ggf. möglich.


 

 

Jede PTA wird durch mich an eine Apotheke vermittelt, die einen eintägigen Einsatz benötigt. Dieser bezieht sich pro Auftrag auf einen Tag, entweder ein Samstag, Sonntag oder Feiertag. D.h. jede PTA arbeitet durch die Vermittlung in unterschiedlichen Apotheken (je nach Wunsch und Anfrage) bis max. 3x pro Monat als Minijobber.

Somit kann jeder ihrer gewohnten Tätigkeit nachkommen, etwas dazu verdienen und mitwirken ohne eine Überschneidung der gewohnten Arbeitszeiten.

 

Vorgehensweise:

 

Apotheker und PTA deutschlandweit haben die Möglichkeit sich mit mir in Verbindung zu setzen und Ihre Anfragen zu senden. Sobald sich eine PTA und eine Apotheke aus dem selben bzw. gewünschten Gebiet melden, findet die Vermittlung und das Zusenden des Vermittlungsvertrags durch mich statt. 





die Idee: 

Das Problem des "Fachkraftmangels" herrscht inzwischen fast in jeder Apotheke. Der Pta Nachwuchs ist sehr bescheiden. Es ist kaum noch möglich die Stellenangebote der Apotheken mit den Stellengesuche der Pta zu kompensieren.

An dieser Stelle verschaffe ich mit diesem Konzept eine Abhilfe und biete eine optimale Lösung für alle Betroffenen. 


Die angestellten Pta haben durch diese Idee ein verlängertes Wochenende. An Wochenenden springen die NotdienstPta in Dauereinsatz ein und unterstützen das Team. Insbesondere an diesen Tagen sind die Kunden eher die Laufkundschaft. Dass neue Gesichter in der Offizin stehen, fällt kaum auf. So ist die Verteilung der Arbeitskräfte innerhalb der Woche gegeben und für das Wochenende durch die Vermittlung vorgesorgt. 



Anmerkung:

Vorerst findet die Vermittlung nur zwischen PTA und Apotheken statt. Apotheker, die als Minijobber ebenfalls vermittelt werden möchten, dürfen mir gerne Ihre Anfragen senden. Das Konzept werde ich bei Bedarf erweitern.


 

 

Vorteile für PTA:

  • gut bezahlter Stundenlohn ohne Abzüge
  • Arbeitsort und -tage, die Du dir selbst aussuchst an Samstagen, Sonn-/ und Feiertagen
  • abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einblick in unterschiedliche Apotheken
  • Ausstieg jederzeit nach Rücksprache möglich
  • kein ständiges Pendeln
  • Alltagsroutine bleibt erhalten
 
Vorteile für den Apotheker 
  • keine Warteschlangen vor der Tür 
  • intensive Beratung durch die Arbeit zu zweit (Zeitaufwand)
  • die Belastung Ihrer Mitarbeiter mit zusätzlichen Stunden fällt weg
  • verkaufsoffene Sonntage mit mehreren PTA und weniger Stress
  • lange Öffnungszeiten an Samstagen mit mehr Einsatz möglich 
  • Keine Einarbeitung der Pta erforderlich 
  • Dauereinsätze möglich durch faire Konditionen